Sozialrecht

Kosten im sozialgerichtlichen Verfahren

Veröffentlicht am
Sozialleistungsbetrug und ALG II

Kosten im sozialgerichtlichen Verfahren Das sozialgerichtliche Verfahren unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht vom Zivilprozess. Der Grundsatz, „wer verliert, zahlt“, gilt hier nur eingeschränkt. Gerichtskostenfreiheit Das sozialgerichtliche Verfahren ist im Gegensatz zum Zivilprozess gem. § 183 Sozialgerichtsgesetz (SGG) gerichtskostenfrei. Dies aber nur, wenn Sie als Versicherte, Leistungsempfänger oder behinderte Menschen am Verfahren beteiligt sind. Was zählt […]